SV Althegnenberg Fussball
SV Althegnenberg Fussball
Laden...

Hier finden Sie uns:

SV Althegnenberg Fussball
Bgm.-Widemann-Straße 8
82278 Althegnenberg
E-Mail:

abtl@sv-althegnenberg-fussball.de   

können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie hier Kontakt auf!

Weitere wichtige Sportlinks

Die Hans Dorfner Fussballschule - Unser Partner für die Pfingstferien.  

 

Besuchen Sie unsere Sponsoren.

Tradition seit 1929 und immer ein Erlebnis:  SV Althegnenberg Fussball

Für jeden, der in seiner Freizeit sportlich was erreichen möchte, ist die Fussballabteilung des SV Althegnenberg die richtige Adresse. Denn Fußball steht bei uns im Mittelpunkt. Wir suchen ständig ambitionierte Spieler aller Altersklassen, die mit dem Ball umgehen können und Spaß daran haben, mit zehn weiteren Fußballfreunden auf dem Rasen zu stehen. Wer Interesse an der Mitwirkung einer Erfolgsgeschichte hat, kann gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Ebenso sind selbstverständlich auch alle Freizeitkicker bei uns willkommen, die in ihrer Freizeit nicht auf die für uns schönste Nebensache der Welt verzichten wollen.


Auf unseren Seiten haben wir Ihnen viele interessante Informationen über unsere Mannschaften und unseren Verein zusammengestellt. Sehen Sie sich einfach um! 

 

Wir freuen uns auf Sie.   

UNSER BUNDESLIGA TIPPSPIEL läuft wieder... !! 

Hier gehts zur Anmeldung !! 

Die SVA-Spiele vom Wochenende

SVA-Kicker im BLSV-Sportcamp Regen

Wieder einmal war B-Jugend Trainer, Helmut Mayer mit einer altersübergreifenden Truppe zum Ende der Saison in einem BLSV-Sportcamp. Diesmal ging es nach Regen im Bayerischen Wald wo sich 19 Jungs im Alter zwischen 17 und 15 Jahren 5 Tage lang ohne Ihre Eltern austoben durften. Nicht ganz ohne Eltern, denn ohne Betreuer ist so ein Ausflug nicht zu stemmen. Andi Minneken und Katrin Wludyka, Chrsitine und Martin Sarembe, Manfred Christoph und Patricia Mayer-Peschek waren als treue Begleiter und Unterstützer auf diesem Trip dabei.Ab Freitag abend wurden wir auch noch von Martin Wagner und Markus Mulitze unterstützt.  Viele verschiedene Aktivitäten standen auf dem 5-Tages-Plan. Bereits am Anreisetag wurde am Abend noch ein Spiel gegen den TV Schönberg bestritten, das 4:1 gewonnen und mit Pizzaessen gefeiert wurde. Neben einer Kanufahrt auf dem Regen,einem Fussballtennisturnier, Freibadbesuch, einer weiteren Trainingseinheit am Freitag vormittag stand am Samstag Mittag noch das Highlight der Fahrt, ein Spiel gegen die U19 Berzirksoberliga A-Jugend des TSV Regen auf dem Programm. Wer hier mit einer deutlichen Niederlage der SVA-Kicker gerechnet hatte, wurde eines Besseren belehrt. Die Jungs holten in einem verdammt guten Spiel ein verdientes 0:0 gegen den höherklassigen TSV Regen.  Da kann man auf dem Mannschaftsfoto schon mal ein bisserl stolzer in die Kamera blicken. Sonntag früh ging es dann nach einigen langen Nächten wieder nach Hause. Die Rückfahrt in gemieteten Bussen vom KJR in FFB ging dann deutlich ruhiger vonstatten, da die Helden ziemlich müde waren. Der Basti schlief grundsätzlich als erster..  :-)   Es waren wieder fünf tolle Tage für die Jungs und auch die Betreuer. Wenn das Verhalten der Jungs passt und der Zusammenhalt unter den Jungs funktioniert, dann kann man als Betreuer gerne mal einige Tage der eigenen Freizeit investieren. Es ist ja auch ein Investment in die Zukunft unserer Gemeinschaft.

Hier findet Ihr einige unsortierte Eindrücke von unserem Ausflug ins BLSV-Camp Regen.  

SVA U17 sahnt nochmal ab.

So sehen Sieger aus..  !!    Beim Turnier um den Amper-Cup in Wildenroth hat die U17 B-Jugend des SVA nochmal einen Kracher rausgeholt und den Hausherren den Heimsieg versaut.  Mit zwei Siegen gegen die SG Moorenweis/Kottgeisering und dem Kreisklassisten Wildenroth/Moorenweis haben wir uns den Pott geholt.    Gefeiert wurde der Erfolg beim Pizzasessen der Hörbacher Schützen.  

Hier sind die Fotos ....  

Saisonabschluss der U17

Der Saisonabschluss der U17 im Anschluss an eine sehr erfolgreiche Saison wurde auch entsprechend gefeiert.  Mit einem Nachtturnier im "Roos"enaustadion in Hörbach und zwei Tage darauf mit einer Fahrt auf der Amper auf dem weithin bekannten Bloderer.    

 

Hier gibts die Fotos zu beiden Veranstaltungen.  Viel Spass. 

SVA-Jungs im Sportcamp Inzell

5 Tage lang genoss die Gruppe junger C- und B-Jugend Fussballer des SVA die erste Ferienwoche im Sportcamp des BLSV in Inzell bei strahlendem Sonnenschein. Unter Leitung von Helmut Mayer und seinen Betreuerkollegen/innen, Patricia Mayer-Peschek, Martin Sarembe, Katrin Wludyka und Andi Minneken erfreuten sich die Jungs an zwei Trainingseinheiten Fussball, Bogenschiessen, Biathlon, Pokemonjagd, Soccergolf, Fussballtennis, Spiel ohne Grenzen für ALLE Camp-Gruppen, 3 Mahlzeiten am Tag, Waldlauf und Schwimmen um 7 Uhr morgens, Wanderung zum Frillensee, Lagerfeuer und Stockbrot am letzten Abend.  Wir hatten alle viel Spass und eine tolle Woche.   Fotos findet Ihr hier im Album.

SVA U17 holt ersten Pokal

Beim Sommerturnier des SV Ried konnte die neuformierte U17 des SVA auch schon den ersten Erfolg erringen. Mit 2:0 Siegen gegen den SV Ried 1 und Ried 2 und einer knappen Niederlage gegen den SV Obergriesbach holten die Jungs aufgrund des besseren Torverhältnisses den ersten Platz und somit den ersten gemeinsamen Pokal der neuen Saison. Die Jungs haben bei diesem Turnier das erste Mal zusammengespielt und sehr gut harmoniert. 6 der Jungs kommen aus der letztjährigen B-Jugend und 10 der Jungs aus der jüngeren C-Jugend. Sie werden die Saison 2016/17 gemeinsam in der B-Jugend verbringen.  Viel Erfolg.  

SVA U15 guter Dritter in der Saison 2015/16

Mit einem guten dritten Platz hinter den beiden Favoriten Landsberied und Türkenfeld beendete die U15 des SVA die Saison 2015/16. Mit insgesamt 11 Siegen, 1 Unentschieden und 4 Niederlagen konnte die tolle Truppe von Trainer Helmut Mayer deutlich unter Beweis stellen, dass sie jederzeit vorne mitspielen kann.  

Folgende Jungs spielten diese Saison für den SVA: Matthias Hillmayr, Finn Peschek, Moritz Mulitze, Marc Egenhofer, Manuel Boy, Chris Czasch, Ilias Aramadanidis, Andi Menzinger, Julian Schütz, Basti Roos, Moritz Hattensperger, Patrick Sarembe, Leonard Wagner, Kapitän Oliver Minneken. Nicht auf dem Foto sind Samir Al Kurdi und Jacob Krönninger.

SVA Jugendleiter Winni Steidle auf Scouting-Tour

Immer aktiv im Auftrag des SVA befindet sich Jugendleiter Winni Steidle mit seiner Beraterin Erna diesmal auf Talentsuche am anderen Ende der Welt in Australien um für den SVA den nötigen Nachwuchs zu scouten. 

O-Ton Winni Steidle: "Diesmal bin ich schneller als der FC Barcelona. Sowas wie damals mit Messi passiert mir nicht mehr."   

Die Mannschaftsfotos sind online..   

Die Mannschaftsfotos sind hier online....     

Partner & Sponsoren

Ein Verein lebt durch die Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren. Das ist auch bei SV Althegnenberg Fussball nicht anders. Wir suchen weiterhin nach Unterstützung für unseren Verein. Lernen Sie unsere Partner kennen und erfahren Sie, wie Sie Sponsor werden können. Mehr dazu auf der Seite Partner & Sponsoren.

Urheberrechtshinweis:

Die Inhalte dieser Seiten unterliegen dem Urheberrecht. Der Autor behält sich alle Rechte vor. Öffentliche Weiterverbreitung der Texte außer in vom Autor veranlaßten oder genehmigten Fällen ist hiermit ausdrücklich untersagt. Dies gilt insbesondere auch für Veröffentlichungen im World Wide Web, auf CD-ROM, in Print- oder Rundfunkmedien und in Form nicht autorisierter Postings im Usenet.